Wochenende im Zeichen der Kunst

d5c167a3-394e-40dc-87da-a773d0c0059c

Bastiann de Nennie mit Big Boya zu sehen bei Roehrs & Boetsch.

Wer trotz des perfekten Sommerwetters am Wochenende des 10 und 11. Junis Lust auf Kunst verspürt, der ist mit dem Zurich Contemporary Art Weekend gut bedient. Rund 35 Ausstellersorte öffnen die Türen.

Neben Galerien wie Eva Presenhuber, Mai 36 oder Barbara Seiler, beteiligen sich auch Museen, darunter etwa das Kunsthaus Zürich oder das Helmhaus sowie der Ausstellungsort der ETH, das gta, und die Buchhandlung Kunstgriff an dem Event.

b8c7a465-b3db-4c14-8e26-6876e885149e

Bastiaan de Nennie: The Good, The Bad and The Maria bei Roehrs & Boetsch

In der Designgalerie Roehrs & Boetsch sind beispielsweise die poetischen Arbeiten von Bastiaan de Nennie in der Ausstellung Blending Presences zu sehen. Da lohnt sich ein Abstecher vom Freibad in die eine oder andere Galerie auf jeden Fall.

Mehr Informationen sowie Öffnungszeiten der einzelnen Ausstellungsorte unter:
zurichartweekend.com

Kommentar verfassen