Die künstlerische Seite des Le Corbusier

bildschirmfoto-2017-02-23-um-14-50-10

Originales Künstlerplakat «Oeuvre Plastique« 1953, Litho­gra­phie, www.art-lc.ch

Wer Le Corbusier (1887–1965) als Architekt verstehen will, muss in ihm auch den Maler, Zeichner und Graphiker sehen. Die Schaffhauser Galerie Mera von Karin und Tomas Rabara verfügt über das grösste Angebot an zumeist handsignierten Lithographien und Gravuren des Künstlers Le Corbusier. Das Ehepaar Rabara hat sich auf die künstlerischen Werke des schweizerisch-französischen Architekten spezialisiert und sich seit seiner ersten Ausstellung «Le Cor­bu­sier – Bau­meis­ter des Inte­ri­eurs» im Jahr 2010 seinem Schaffen verschrieben. Die Werke des Multitalents werden in einer permanenten Ausstellung in der Galerie der Rabaras gezeigt, eine Wechselausstellung mit Beiträgen unterschiedlichster Künstler ergänzt das Sortiment.

galerie_1-og-lc-i

Ausstellungsraum, www.art-lc.ch

 

bildschirmfoto-2017-02-23-um-14-50-50

«Femme à la main levée« 1. Auflage 1963, Litho­gra­phie, www.art-lc.ch

 

bildschirmfoto-2017-02-23-um-14-51-24

Blatt Nr. 5 aus «Le poème de l’angle droit» 1955, Litho­gra­phie, www.art-lc.ch

 

bildschirmfoto-2017-02-23-um-14-52-27

Blatt Nr. 7 aus «Le poème de l’angle droit» 1955, Litho­gra­phie, www.art-lc.ch

Mehr Infos:
Galerie Mera GmbH
Karin & Tomas Rabara
Müh­len­tal­strasse 185
8200 Schaff­hau­sen, Schweiz

Tel: +41 (0)52 620 38 37
Mob: +41 (0)79 639 01 39

galerie-mera.ch
art-lc.ch

info@galerie-mera.ch

Öffnungszeiten:
Mitt­woch bis Frei­tag: 10:00–12:00 und 13:00–18:30
Sams­tag: 10:00–16:00
sowie nach Ver­ein­ba­rung

Kommentar verfassen