Schnittig, schnittiger, Schnittstelle

Werk von Meinrad Mayrhofer, Foto: Verena Traeger

Werk von Meinrad Mayrhofer, Foto: Verena Traeger

Das Wort Schnittstelle ist hier wortwörtlich gemeint: Es ist nämlich der Name des Bildhauersymposiums von Team 7 vom 1.-7. Juli im österreichischen Ried.

Sechs junge Holzbildhauer erhalten einen Baumstamm, den sie dann innerhalb einer Woche verwandeln sollen in eine oder mehrere Skulpturen. Die fünf Künstler werden aber nicht einfach sich selbst überlassen, sie haben einen kompetenten Fachmann zur Seite, der sie unterstützt: den Bildhauer Meinrad Mayrhofer. Beendet wird das Symposium mit einer Finissage am 7. Juli. Die Skulpturen dann den ganzen Sommer im Garten von Team 7 und können dort besichtigt werden.

www.team7.at

Kommentar verfassen