René Burri/Le Corbusier – Maisons d´homme

Bildschirmfoto 2016-05-30 um 09.44.47

René Burri: Le Corbusier auf der Baustelle des Klosters La Tourette, Eveux-sur-l’Arbresle, 1959 (Museum für Gestaltung, Grafiksammlung © René Burri/Magnum Photos)

Morgen eröffnet die Ausstellung «René Burri/Le Corbusier – Maisons d´homme» im Zürcher Pavillon Le Corbusier. Kuratiert von Arthur Rüegg und Eva Wagner, werden Arbeiten des bekannten Magnum-Fotografen René Burri (1933–2014) aus der Sammlung des Museums für Gestaltung Zürich gezeigt.

Ausstellungsdauer: 1. Juni – 30. Oktober

Pavillon Le Corbusier
Höschgasse 8
8008 Zürich

René Burri: Auf dem künftigen Bauplatz des Pavillon Le Corbusier für Heidi Weber am Zürichhorn, Zürich, 1960. Von links nach rechts: Willy Boesiger, Adolf Wasserfallen (Stadtbaumeister), Le Corbusier, Pierre Zbinden (Gartenbauinspektor), Heidi Weber. (Museum für Gestaltung, Grafiksammlung © René Burri / Magnum Photos)

René Burri: Auf dem künftigen Bauplatz des Pavillon Le Corbusier für Heidi Weber am Zürichhorn, Zürich, 1960. Von links nach rechts: Willy Boesiger, Adolf Wasserfallen (Stadtbaumeister), Le Corbusier, Pierre Zbinden (Gartenbauinspektor), Heidi Weber. (Museum für Gestaltung, Grafiksammlung © René Burri/Magnum Photos)

Kommentar verfassen