Junge Designtalente sind gefragt!

Ambiente 2017

Die Ambiente in Frankfurt, die grösste Messe für Konsumgüter ausserhalb Asiens, sucht im Zuge ihres Förderprogramms junge Designtalente in den Bereichen Tisch- und Genusskultur, Interior Design und Mode-Accessoires. Ausgewählte Bewerber erhalten die Möglichkeit, ihre Produkte kostenlos auf der Messe zur Schau zu stellen.

Jährlich findet die Ambiente im Februar statt. Mit über 4.400 Ausstellern und knapp 136.000 Besuchern 2017, zählt die Messe zu den bedeutendsten Konsumgütermessen weltweit. Sie ist in die Bereiche «Dining», «Giving» und «Living» unterteilt. Zudem bietet die Messe ein umfangreiches Rahmenprogramm mit zahlreichen Events, Trendinszenierungen und Preisverleihungen.

Der bedeutende Stellenwert der Messe macht diese für Aussteller und Branchenleute besonders attraktiv. Für junge Designer ist die Veranstaltung demnach die ideale Gelegenheit, um Kontakte zu knüpfen und sich der internationalen Designszene zu präsentieren. Die Veranstalter der Messe legen viel Wert auf ebendiesen Nachwuchs, der essenziell für den Erhalt und die Verstärkung des Designmarkts ist, was die Initiierung des messeeigenen Förderprogramms für Jungdesigner zeigt. Den ausgewählten Ausstellern stehen Plätze in drei verschiedenen «Talents“-Bereichen der Messe zur Verfügung.

Die nächste Ambiente findet von 9.–13.2.2018 statt, die Frist für die Bewerbung am Förderprogramm läuft bis 27.9.2017. Das Anmeldeformular kann auf der Messewebsite, zusammen mit aussagekräftigen Produktinformationen und Bildmaterial, eingereicht werden.

Hier geht es direkt zum Anmeldeformular!
Allgemeine Infos zur Messe Ambiente: ambiente.messefrankfurt.com

 

Kommentar verfassen