Architektur aus dem Drucker

Hauptbild

Das 8 Meter lange zeltartige Gebäude wurde vom Laboratory for Creative Design (LCD) entwickelt

An der Beijing Design Week (BJDW), die am 7. Oktober zu Ende ging, wurde auch das weltweit grösste Gebäude aus dem 3D-Drucker mit dem Guinness World Record gekürt.

Die organische Struktur und das faserige Gewebe wecken Assoziationen zu Spinnweben oder Kokons. Doch was aussieht wie Natur, ist Hightech aus dem 3D-Drucker. Das 8 Meter grosse und knapp 3 Meter hohe Gebäude besteht aus einzeln gedruckten Elementen, die dann zu einer bogenartigen Konstruktion addiert werden. Die Architekten Yu Leo und Xu Feng arbeiteten für das Haus «Vulcan» mit LCD zusammen, einem führenden Designunternehmen im Bereich 3D-Printing. Gezeigt wurde es während der Beijing Design Week vom 23. September bis zum 7. Oktober.

Detail

Die Form und verschiedene Materialdichten tragen zur Stabilität von «Vulcan» bei.

Schatten

Gebäude oder Kunstwerk? «Vulcan» zeigt auf, was in der Architektur alles möglich ist mit 3D-Druck.

Kommentar verfassen