Architekten und Profis unter sich

8-1-2016_14_18_35_architectwork-1007832Sich vernetzen und informieren über die neuesten Produkte und Themen in der Architektur. Das ist das Ziel von Architect@work. Der Anlass in Zürich findet am 10. und 11. Mai statt.

Das Messeformat findet mittlerweile in über einem Dutzend Ländern statt. Auch in der Schweiz ist Architect@work zu einer wichtigen Grösse in der Messelandschaft geworden. In zwei Hallen der Messe Zürich zeigen zahlreiche Aussteller ihre Neuheiten. Die Bereich der gezeigten Produkte reichen von Fenstern (zum Beispiel von Velux) über Bodenbeläge (Bauwerk Parkett, Naturo Kork etc.) und Licht (Louis Poulsen oder Occhio) bis hin zum Badezimmer (Dornbracht oder Kaldewei).

Ergänzt wird die Ausstellung von diversen Sonderschauen und Vorträge. So spricht der Branchenprofi Philipp Kuntze von World Crafts beispielsweise über das Handwerk als Basis für Produktinnovation, oder der Architekt Beda Faessler hält einen Vortrag über die Mehrdeutigkeit im Gebäudesockel.

Architect@work
Messe Zürich, Halle 3 und 4
Wallisellenstrasse 49
8050 Zürich
architectatwork.ch

Öffnungszeiten:
Mittwoch 10. und Donnerstag 11. Mai
jeweils von 11 bis 20 Uhr

Kommentar verfassen