Aesthetic Metal

"How high the moon" von Shiro Kuramata.

„How high the moon“ von Shiro Kuramata für Vitra

Die Designgallerie «lieblingsstuhl» widmet sich diesen Herbst dem Material Metall. Vom 17. September bis zum 31. Oktober ist in der Möbelhalle am Mythenquai eine liebevoll zusammengestellte Auswahl an Metallstühlen zu sehen. Stühle aus dem Industrie- und Wohnbereich, sowie Kunstwerke ohne funktionale Komponente werden präsentiert. Dabei sind Jungdesigner ebenso vertreten wie etablierte Designer der Gegenwart und der Vergangenheit. 

Zu sehen in der Ausstellung:

  • – Einzelstücke aus dem Industriebereich der 1. Hälfte des 20. Jh. (u.a. Tolix, Multipl’s, Strafor)
  • – Entwürfe grosser Designklassiker des 20. Jh. (u.a. Charlotte Perriand, Jean Prouvé)
  • – Werke bereits etablierter Gegenwartsdesigner (u.a. Ron Arad, Shiro Kuramata)
  • – Entwürfe noch am Anfang stehender Jungdesigner (u.a. Siwan Dub)
  • – Kunstobjekte, in denen die Funktionalität aufgehoben ist (u.a. Sébastien de Ganay)

 

Details zur Ausstellung

Vernissage: 17. September, 18-20 uhr

Ausstellung: 17. September – 31. Oktober

Adresse: Möbelhalle am Mythenquai 355, 8038 Zürich

www.lieblingsstuhl.ch

 

Vernissage: 9 Jungdesigner, 9 Stühle, 1 Material…

Jungdesigner_Felicia Ender

… und 1 Experiment – so lautet zurzeit die Devise bei Lieblingsstuhl. Das Unternehmen, das sich auf den Verkauf von originalen Designklassikern spezialisiert hat, widmet sich nämlich auch engagiert der Designförderung und präsentiert im Rahmen einer Ausstellung die Werke von 9 Studenten der Akademie der Bildenden Künste in München (Bild: Entwurf von Felicia Ender).  Im Mittelpunkt steht der neue nachhaltige Werkstoff ECOR.

Morgen von 18-20 Uhr findet die Vernissage im neuen Showroom von Lieblingsstuhl statt:
Möbelhalle am Mythenquai 355, Bachstrasse 9, 8038 Zürich
www.lieblingsstuhl.ch

Ausstellungsdauer: 2. Juni – 4. Juli 2015