Zum Gähnen schön

Selbst wenn Schnee und eisige Temperaturen sich hartnäckig halten: Der Frühling kommt bestimmt. Und damit auch die Frühlingsmüdigkeit. Wer sie verspürt, sollte ganz einfach viel und tief schlafen. Die passende Bettwäsche mit gähnenden Konterfeis gibts vom holländischen Label Snurk. Hinter Snurk steckt das Paar Peggy und Erik, die vor einigen Jahren eine Idee umsetzten, die sie lange mit sich getragen haben: Eine Bettwäsche in der Optik von alten Kartonschachteln im Clochard-Stil. Sie verkauften das Produkt, wobei ein gewisser Anteil des Preises automatisch an „The Dutch Foundation for Homeless Youngsters“ gespendet wurde. Das Projekt wurde zum Erfolg, worauf weitere Bettwäsche-Designs entstanden. Alle Produkte können Online bestellt werden bei Snurk, das auf holländisch übrigens schnarchen bedeutet.

Kommentar verfassen