«Donate a Plate» – Kunst für eine gute Sache

Donate a Plate

Design: Pipilotti Rist

«Früchte vorübergehend entfernt für Filmaufnahme» liest sich auf der Porzellanschale. Grüne und orange Schnörkel verzieren den Tellerrand. Die Gesamtwirkung: bunt, ungewöhnlich, auffällig. Und das soll dieses Produkt, das im Übrigen von der Schweizer Videokünstlerin Pipilotti Rist entworfen wurde, auch sein. Die Schale sieht nämlich nicht nicht nur hübsch aus, sondern verkündet auch eine Botschaft. «Kunst gegen Brustkrebs» könnte die in etwa lauten. Die farbige Kreation ist im Rahmen der nationalen Solidaritätsaktion «Donate a Plate» entstanden.

Donate a Plate

Design: Claudia Caviezel

Donate a Plate

Design: Chrissy Angliker

Donate a Plate

Design: Anna Meier

Neben Rist beteiligten sich auch  Claudia Caviezel (Textildesignerin), Anna Meier (vom Label En Soie) und Chrissy Angliker (Zürcher Künstlerin) an der diesjährigen Aktion und fertigten jeweils eine Porzellanschale (Durchmesser: 29 cm) Diese können nun für 44 Franken online erworben werden – 15 Franken gehen hierbei jeweils an die Krebsliga Schweiz und den Verein Savoir Patient. Im letzten Jahr konnten auf diese Weise 30 000 Franken gesammelt werden. «Die Schale als Symbol des Weiblichen und Sozialen: Sie schützt und bewahrt, was sich darin befindet, und ist meistens dort, wo Menschen sich austauschen, essen und diskutieren» heisst es auf der Website zur Funktion der Schale. Wir finden: eine ganz tolle Sache!
Alle Schalen werden von der Schweizer Porzellanfabrik Langenthal produziert.

Making-of mit Pipilotti Rist

Donate a Plate

Donate a Plate Donate a Plate

 

 

Kommentar verfassen