Schlafen im Land wo Milch und Honig fliesst…

milchbar_hotel_mg_7933

…oder wohl eher Milch und guter Wein. Die Milchbar serviert seit dem 16. Januar diesen Jahres in einer neuen Location am Paradeplatz nebst Wein und aufwändigen Milch- und Kaffeekreationen auch Delikatessen für Feinschmecker. Neu ist der Ort aber auch für Siebenschläfer und Designliebhaber ein absolutes Muss in Zürich: Das Hotel Milchbar ist eröffnet! Zwar hat dies nur ein Zimmer, dafür aber ein ganz besonders schönes.

Der Künstler Max Zuber hat den kleinen Raum mit seinem ganz eigenen Stil zu einem wahren Kunstwerk gemacht. Eine Wand besteht vollständig aus einem seiner Werke und kleine, sorgfältig ausgewählte Accessoires schaffen ein heimeliges Ambiente. Auffallend ist auch die Spiegelwand, die ein viel grösseres Raumgefühl erzeugt. Auch bei der restlichen Einrichtung war nur das Beste gut genug: Ein Boxspringbett vom englischen Traditionsunternehmen Vi-Spring das auch Königshäuser beliefert und Bettwäsche aus Eiderdaunen, die von Hand aus den Nestern der Eiderenten herausgelesen werden. Das Beste zum Schluss: Das luxuriöse Vergnügen hat nicht einmal einen festen Preis, sondern kann für eine bestimmte Anzahl Nächte ersteigert werden. Je nach Nachfrage, ändert sich dann der Preis.

 

milchbar_hotel_mg_7989

milchbar_hotel_mg_8013

Kommentar verfassen