Patent Ochsner

Der Name Ochsner steht in der Schweiz seit Anfang des letzten Jahrhunderts für Abfallentsorgung schlechthin. Während Jahrzehnten gab es kaum einen Schweizer Haushalt ohne den typischen «Güselkübel» mit dem unverkennbaren Deckel, auf dem ein Schweizerkreuz und die Worte «Patent Ochsner» eingeprägt waren.

Nach der erfolgreichen Lancierung der Re-Edition des Patent Ochsners 2011 bringt die J. Ochsner AG nun noch eine etwas kleinere Version des Kult-Eimers auf den Markt.

Die inszenierten Fotos der schönen Broschüre dazu sind vom Schweizer Künstler Alexis Saile.

mehr Infos und Bezugsquelle

Kommentar verfassen