Die Küche der Zukunft

Concept-Kitchen-2025-IDEO-Ikea_dezeen_04_644

Kochen im Jahr 2025 – wie wird das wohl aussehen? Genau diese Frage haben sich einige Studierende im Auftrag von Ikea gestellt und spannende Antworten geliefert. Mit Unterstützung von IDEO – einem Unternehmen für Innovation und Design – haben die Lernenden der «School of Industrial Design at the Ingvar Kamprad Design Centre at Lund University» und der «Industrial Design department at Eindhoven University of Technology» neue Bedürfnisse und Ansprüche formuliert, und erste Lösungsvorschläge präsentiert. Die ersten Prototypen der «Concept Kitchen 2025» wurden am Salone del Mobile 2015 in Mailand vorgestellt.

Concept-Kitchen-2025-IDEO-Ikea_dezeen_10_644

Der wohl beeindruckendste Entwurf ist der multifunktionale Tisch, der nicht nur das Zentrum der Küche ausmachen soll, sondern auch das Zentrum des Wohnens. Neben der üblichen Funktion als Esstisch und Arbeitsfläche, dient er nämlich auch als Kochfeld, Kochbuch und Ladestation. Das alles ermöglichen eine Kamera und ein Projektor, die über dem Tisch hängen und mit einem im Tisch versteckten Induktionsfeld gekoppelt sind. Die Kamera erkennt beispielsweise, dass Sie eine Tomate auf den Tisch gelegt haben. Der Projektor wirft dann Rezeptvorschläge, Zubereitungsanweisungen und Kombinationsmöglichkeiten auf die Tischoberfläche. Dies fördert eine maximale Verwertbarkeit der vorhandenen Lebensmittel. Das System leitet Sie so grafisch auch durch ganze Rezepte oder zeigt die Mengenverhältnisse der Zutaten in einem Teig an. Das spannendste ist aber, dass mit den richtigen Induktionstöpfen auch direkt auf der Tischplatte gekocht wird.

Concept-Kitchen-2025-IDEO-Ikea_dezeen_08_644

Ebenfalls mit einem Induktionssystem funktioniert die offene Kühlschrankwand. Anstatt einen ganzen Schrank permanent zu kühlen, werden die Lebensmittel in spezielle Boxen gelegt, die dann durch Induktionsfelder in den Regalböden bei Kontakt gekühlt werden. Und zwar auf die genau richtige Temperatur für die entsprechende Ware. So wird eine menge Energie gespart, das Essen kann passend gekühlt werden und wird länger haltbar und bleibt frischer. Ausserdem lassen uns die durchsichtigen Boxen nicht vergessen, was wir noch alles zu Hause haben, sodass es weniger Abfall gibt. Nebst der Kühlung haben die Boxen auf der Induktionsplatte des Tischs auch eine Mikrowellen-Funktion: Einfach die Box mit der Mahlzeit auf den Tisch stellen, und schon wird sie gewärmt.

Concept-Kitchen-2025-IDEO-Ikea_dezeen_06_644

Auch für das Abwasser gibt es eine clevere Lösung: Es kann zwischen schwarzem, nicht wieder verwendbarem Wasser, und grauem unterschieden werden, das noch zur Wässerung der Pflanzen oder für einen zweiten Waschgang verwendet werden kann.

Concept-Kitchen-2025-IDEO-Ikea_dezeen_03_644

Weitere Infos unter: www.conceptkitchen2025.com

Kommentar verfassen