Advent, Advent – Türchen N°3

3dec

… An Tag N°3 verlosen wir den Hocker «Stool 60» von Artek im Wert von 204.- CHF.

Der einfache Hocker aus Holz ist ein gern gesehener Geselle in vielen Haushalten. Und das seit sage und schreibe 82 Jahren! Der Designer Alvar Aalto (1898-1976) entwarf den Klassiker im Jahr 1933, und ist seither ein Vertreter des Funktionalismus. Es gibt ihn in einer Vielzahl von Farbkombinationen und den Sitz gibt es auch mit witzigen Mustern.

www.artek.fi

Teilnahme an der Verlosung:

Schreibe uns einen Kommentar und sage, warum du den Hocker gewinnen möchtest. Je besser die Begründung, desto grösser die Gewinnchance!

«Ich möchte den Hocker gewinnen, weil… »

VIEL GLÜCK UND EINE WUNDERSCHÖNE ADVENTSZEIT!

Artek_stool_60_birch_JPG

Artek_stools_collection_1_JPG

Teilnahmebedingungen:

Mitmachen können alle in der Schweiz wohnhaften Personen. Damit wir Dich bei Gewinn kontaktieren können, ist es wichtig, dass Du mit dem Kommentar Deinen vollständigen Namen angibst. Dasselbe gilt bei der Email-Adresse. Diese ist aber für andere Nutzer nicht sichtbar.
Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt.

40 Comments

  1. Ich möchte den Hocker gewinnen, weil das schlichte Design unschlagbar ist und meine bestehenden Sitzgelegenheiten in meinem Atelier dringend eine Erneuerung benötigen.

    Reply
  2. Diese Hocker setzen klare Akzente in jedem Raum. Ich bin auf der SUche nach einem Highlight und hier ist es. Einfach traumhaft schön das Teil!

    Reply
  3. Dieser Stuhl weckt Erinnerungen an meine Grossmutter.
    Bei Ihr in der Küche wurde mit diesem Stuhl und auf diesem Stuhl, Geschichten erzählt, geschafft und „gewerkelt“. Erinnerungen kommen hoch und würden mich erfreuen.

    Reply
  4. …weil Aalto’s finnische Originalität eine herrvoragende Motivationsspritze zu einer Steigerung meiner spärlich vorhandenen finnischen Sprachkenntnissen wäre!!!
    Kiitos

    Reply
  5. Ich möchte den Hocker gewinnen weil: ich 1. total auf Holz stehe und solche Hocker einfach immer toll aussehen.
    Zu Hause halten wir alles in „Naturfarben“, er würde sich top einfügen 🙂
    Dazu bin ich mit meinen 1,59m genau auf passender Sitzhöhe und ebenso auf „Steighilfen“ angewiesen 🙂

    Reply
  6. Ich möchte den Hocker gewinnen, weil mein altes Tabourettli nach drei mal flicken doch langsam den Geist aufgibt und wir für unsere rauschenden WG-Partys immer auf Sitzplätze angewiesen sind. Juhu!

    Reply
  7. «Ich möchte den Hocker gewinnen, weil… »
    …wir uns gerade eine Wohnung gekauft haben zum Umbauen und Einrichten und ich diese nun endlich für mich selbst im Skandi-Stil einrichten möchte. Da wäre der Hocker schon mal der Anfang als erstes neues Teil meiner neuen Wohnambiente !
    Schöne Grüsse aus dem Tessin (hier lebt man eher meistens rustikal ….)

    Reply
  8. Ich muss ganz oft mit meinem Sohn an seinem Spieltisch „Kaffee-trinken“ spielen. auf so einem Schämel sässe es sich um einiges besser als auf den kleinen Kinderstühlen. Mein Rücken wäre dankbar…

    Reply
  9. Wenn unser Sohn in der Badewanne sitzt, wäre es praktisch genau so einen Hocker zu haben um daneben zu sitzen und den Wasserpegel im Badezimmer zu überewachen. Zur Not könnte er auch zum Floss umfunktioniert werden…

    Reply
  10. Eine wunderbare Sitzgelegenheit um am Abend neben dem Kinderbett noch Geschichten zu erzählen und Lieder zu singen. Aber nicht bequem genug, um darauf selber einzuschlafen. Also, Perfekt für müde Eltern.

    Reply
  11. Ich möchte den Hocker gewinnen, weil es sich auf 3 Beinen einfach stabiler sitzen lässt als auf einem Melkstuhl. Und darüber hinaus sieht er auch noch viel, viel besser aus!

    Reply
  12. Ich möchte diesen Hocker gewinnen, weil ich Finnland liebe und mir ein solches Designerstück mir mein Fernweh mildert. Ein wenig Finnland in meinen vier Wänden.

    Reply
  13. Ich möchte den Hocker gewinnen, weil in unserer Familie alle ihren eigenen, ja persönlichen, Stuhl haben. Nur ich sitze auf Standard-Essstühlen. Das muss sich ändern: Der Stool 60 passt zu meiner Liebe zu Finnland und meinem Interesse für Architektur.

    Reply
  14. Ich möchte diesen Hocker gewinnen,
    unter der Dusche kann ich singen.
    Es mag nicht immer gut klingen.
    Ob ich gewinne? Möge es gelingen.

    Alvar Aalto ist einfach Klasse.
    Bei Artek gibt’s ’ne schöne Tasse
    Hast du es schon gewusst
    So macht Trinken mehr Lust

    Ich geniesse die Wohnrevue zu lesen
    ist interessanter als wischen mit den Besen
    Am liebsten auf dem Hocker
    Und mein Leben wäre so locker

    Reply
  15. «Ich möchte den Hocker gewinnen, weil er einfach unentbehrlich ist. Egal in welchem Raum (Küche, Bad, Wohnzimmer, Kinderzimmer…) Auf ihn ist immer verlass! »

    Reply
  16. …., weil finnische Architekten nicht nur Opernhäuer bauen sondern auch ganz stilvolle Hocker, eben so puristisch wie möglich, daher super schön für unsere Wohnung!

    Reply

Kommentar verfassen