Zeit fürs Radio

 

Bildschirmfoto 2015-12-22 um 10.10.41

Seit nun bald 120 Jahren werden Nachrichten über Radiowellen um die Welt geschickt. Das Gerät dazu – das Radio – hat dabei über die Jahre sein Aussehen, aber jüngst auch seine Funktion verändert. So ist es denn jetzt im Zeitalter des Smartphones und des Internetradios in gewisse Bedrängnis gekommen, und verliert an Attraktivität. Um die interessante Geschichte und die vielen Gestalten des Radios wieder etwas in unser Bewusstsein zu rücken, hat das MAKK – Museum für Angewandte Kunst Köln – ihm eine umfassende  Ausstellung gewidmet: RADIO Zeit.

In zeitlich chronologischem Aufbau wird die Entwicklung und die Bedeutung in der jeweiligen Epoche gekonnt dargestellt – natürlich jeweils zeitgemäss inszeniert. Die rund 200 Exponate von namhaften Designern wie Verner Panton oder Ray & Charles Eames bieten, wie könnte es beim Radio auch anders sein, nicht nur ein visuelles sondern auch ein auditives Erlebnis: Hörstationen mit historischen Aufnahmen aus den Archiven von Rundfunkanstalten lassen einen in vergangenen Zeiten schwelgen. Die Ausstellung startet zeitgleich mit der imm cologne, sodass sich bei einem Messebesuch ein kurzer Abstecher ins Museum lohnt.

 

Details:

Museum für Angewandte Kunst Köln
An der Rechtschule
50667 Köln

Laufzeit der Ausstellung: 19. Januar bis 5. Juni 2016

Weitere Infos auf: www.museenkoeln.de

k_1239w_holz_k_1240w_rot

k_1268w_gelb_k1269w_rot_k

k_1376w_fuis

Kommentar verfassen