Bistro Belleville – ein bisschen Paris in Solothurn

tj_7_Bistro_Belleville

Bistro Belleville, Foto: Ruben Wyttenbach

Noch bis zum 6. März gibt es in Solothurn ein Bistro der besonderen Art. Dort werden einerseits die Leckereien der Konfiserie Suteria angeboten, und andererseits bilden die Räumlichkeiten, ein Gemeinschaftsprojekt von Teo Jakob und Vitra, ein wunderschönes Ambiente.

Belleville heisst das Pop-up-Bistro, das im Laden von Teo Jakob in Solothurn zu Gast ist. Belleville heisst auch das trendige Pariser Künstlerviertel, in dem zum Beispiel auch das Atelier des bekannten Designer-Duos Ronan und Erwan Bouroullec liegt. Einer der vielen Entwürfe der beiden Brüder heisst ebenfalls Belleville, und zwar die schönen, schlichten Bistromöbel, die sie für Vitra entworfen haben. Tisch und Stühle aus dieser Linie gehören nun zur Einrichtung vom Bistro Belleville, einer kleinen, charmanten Oase, in der Brioches, Canapés oder Quiche Lorraine den Gaumen verwöhnen.

tj_3_Bistro_Belleville tj_5_Bistro_Belleville tj_8_Bistro_Belleville

Noch bis zum 6. März, jeweils Di–Sa bei:
Teo Jakob, im Uferbau, Ritterquai 8, 4500 Solothurn
solothurn@teojakob.ch

Kommentar verfassen