In Vitro


Seit 2015 experimentiert Rahel Koller mit einem Material, das üblicherweise für die Herstellung von Labor­utensilien verwendet wird. Nebst anderen Produkten besteht auch das «Hyazinthenglas» aus Borosilikat. Es ist 26 cm hoch und hat einen Durchmesser von 7,5 cm. Das formschöne Gefäss eignet sich für das Anziehen verschiedener Pflanzen- und Gemüsesorten und macht das sonst unsichtbare Wachstum der Wurzeln sichtbar.
glaslabor.ch

So, oder so, oder so …

Das nennen wir flexibel: Die Leuchte «Funambulb» vom jungen Schweizer Label Superlife ist äusserst anpassungsfähig. Aufgrund des langen Kabels kann sie im Grunde überall platziert werden, wo man sie gerade braucht. Das Kabel kann an der Decke quer durch ­einen Raum gespannt, über ein Rohr gehängt oder an ­einen Gegenstand geknotet werden. Lanciert wurde das leuchtende Wohnaccessoire im letzten Jahr. Für die Fassung und das Kabel stehen verschiedene Farben zur Auswahl.
superlife.ch

Mexikanische Lichtblicke

Ein zylinderförmiger Fuss und ein Diffusor aus einem gefalteten Stahl­blech bilden zusammen diese schön-schlichte Tischleuchte «Bo Lamp». Ein dezenter Hingucker ist das Messingdetail am Fuss. Das dimmbare, matt lackierte Objekt ist auch in den Farben Schwarz und Marsala erhältlich. Entwickelt wurde es vom jungen mexikanischen Label Bandido Studio, das auf lokale Produktion und heimische Designer setzt.
bandidostudio.com

Liebevoll gebettet

Hinter der Schweizer Marke  steckt ein engagiertes Mutter-Tochter-Gespann: Catherine und Claire Grigioni. Sie entwerfen und entwickeln Wohnaccessoires und lassen diese in direkten Partnerschaften von Kunsthandwerkern in der ganzen Welt produzieren. Das Sortiment umfasst neben Teppichen, Körben, Decken, Schals und Tischsets auch bestickte Kissen, die in aufwendiger Handarbeit in Indien gefertigt werden.
arthacollections.com