Kunst für den guten Zweck

03

Bunt, provokant und auch ein kleines bisschen verstörend ziehen die collagenartigen Bilder vom Schweizer Künstler Ted Fox die Blicke auf sich. Es geht ihm darum, herkömmliche Geschichtsbilder auseinanderzureissen und in einem neuen Kontext wieder zusammenzufügen. Pop-Art vermischt mit kindlichen Skizzen und herausfordernden Phrasen verschaffen seinen Werken einen hohen Weidererkennungswert. Nun widmet der junge Ostschweizer seine Arbeit einem guten Zweck: «Art 54 by Ted Fox» ist ein Projekt für das er 54 Bilder à 30x40cm innerhalb eines Monats malt, um einen Teilgewinn derer an die Stiftung Theodora zu spenden. Diese hat zum Ziel, das Leben von Kindern in Spitälern und ähnlichen Institutionen fröhlicher und somit etwas einfacher zu machen. Ted Fox engagiert sich hier besonders, da Kinder für ihn die «wahren» Künstler sind.

Das Projekt läuft vom 1. Juni bis zum 31. August 2015. Die Bilder können auf www.tedfox.ch erstanden werden.

01

04

Ted Fox

Ted Fox

Kommentar verfassen