Gastbeitrag: Democratic Design – Design für Flüchtlinge

Scenes during the IKEA workshop with the what design can do challenge, on Saturday, February 20, 2016 in the villa dobler in Zurich.

IKEA-Workshop «What Design can do Challenge» am Samstag, 20. Februar, in der Villa Tobler, Zürich.

Vergangenes Wochenende lud die IKEA Foundation zusammen mit dem UNO Flüchtlings Hilfswerk UNHCR und einer Organisation holländischer Design Thinkers namens «What Design Can Do» die Designszene zu den «First Democratic Design Days» nach Zürich. 

Während am Freitag wortgewandte Referenten dem Publikum «demokratisches Design» aus ihrer jeweiligen Perspektive näher brachten, war am Samstag die Kreativität der Teilnehmenden für den Umgang mit der aktuellen Flüchtlingskrise gefragt: Da Regierungen und Hilfswerke von der Komplexität überfordert sind, braucht es unkonventionelle Lösungsansätze. Mehr

Möbelmesse Köln – wir waren vor Ort…

578331653156037a4f260b8474294e42

Drei Tage lang durchkämmten wir die Kölner Messehallen und begaben uns auf Spurensuche nach den schönsten Neuheiten, die die Möbelbranche derzeit zu bieten hat. Die imm cologne ist für uns allerdings weitaus mehr, als eine reine Produktschau. Sie ist auch Plattform für spannende Begegnungen mit etablierten Designern, kreativen Newcomern, Herstellern, Fachhändlern, Agenten und nicht zuletzt auch Kollegen. Von einigen dieser Begegnungen sowie unseren Produkt-Highlights möchten wir Ihnen in der nächsten Wohnrevue-Ausgabe
(WR 2/16)
berichten, die ab dem 10. Februar erhältlich ist.
Und während wir gerade noch fleissig an der Messerückschau fürs Magazin arbeiten, gibts hier zur Einstimmung schon mal ein paar Schnappschüsse von unserem Streifzug durch die Messe…

Mehr

Die Wohnrevue an der «Neue Räume 2015»

neue_raeume_15_Visual_no_text_210x297

Bereits zum achten Mal verwandelt sich die Eventhalle der ABB in Zürich-Oerlikon zum Schauplatz der Messe «Neue Räume» für Interior Design. In der alten Industriehalle werden Designprodukte aus den Bereichen Möbel, Leuchten, Küchen, Bäder, Textilien sowie Boden- und Wandbeläge zu sehen sein. Ausserdem werden unter dem Titel „meuble – immeuble“ dieses Jahr aktuelle und kontroverse Wohnbauprojekte in diversen Sonderschauen präsentiert. Start: Heute! Also nichts wie hin…

Mehr

Fest der Sinne – Wohnevent 2015

Die «Healey Lounge» von Walter Knoll.

Die «Healey Lounge» von Walter Knoll.

Am 14. und 15. November laden in St. Gallen bereits zum 15. Mal die Firmen Baumann, Domus, Schwizer’s Bade Welten, Wohnart und Zola Interni zum St. Galler Wohnevent. Bei Domus werden zum Beispiel die hochwertigen Möbel von Walter Knoll in den Fokus gerückt. In einer Lounge können die Möbel des deutschen Unternehmens hautnah erlebt und ausprobiert werden. Dazu werden italienische Salami und feiner Sprinz gereicht, um das Erlebnis mit allen Sinnen geniessen zu können. Ausserdem ist eine Näherin vor Ort, die an diversen Objekten arbeitet und den Besuchern das hochwertige Handwerk, das hinter den Möbeln steckt, näher bringt.

Mehr