Ab in die Hauptstadt

Bild, Design Festival Bern

Wer schon länger mal wieder einen Ausflug nach Bern machen wollte, sollte das an diesem Wochenende tun. Vom Freitag bis Sonntag zeigen an mehreren Standorten Designer ihre Werke in den Bereichen Grafik-, Produkt- und Interaction Design. Zudem findet erstmals eine Kooperation mit dem Zentrum Paul Klee statt, wo drei Topshots des Schweizer Designs zu sehen sind. Gleichzeitig läuft ein Programm bestehend aus Talks, Workshops, Live Paintings, Shops, Konzerten und DJ Sets. Abgerundet wird das Ganze mit Bars und Food Trucks. Mehr Informationen findet ihr unter designfestival.ch. Wir sehen uns vor Ort!

Wann
5. bis 7. Mai  2017

Wo
Bern, mehrere Standorte

Animierte Kunst

itfs17_key-visual_13x18_dt-739x1024

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heute eröffnet das 24. Internationale Trickfilmfestival in Stuttgart. Für Freunde des animierten Films ein absolutes Muss! Bei dem Spektakel in der schwäbischen Metropole, bei dem auch in diesem Jahr wieder über 80.000 Besucher erwartet werden, stehen über 200 Veranstaltungen und 1000 Filme aus der ganzen Welt auf dem Programm.

Wann:
2.–7. Mai

Weitere Infos:
itfs.de

Mehr

Der Balkon steht auf Rot!

tomate

Bild Pixabay

Wettertechnisch wird der April seinem Ruf  im Moment mehr als gerecht. Nichtsdestotrotz wird es langsam Zeit, sich an die Begrünung des erweiterten Wohnraums zu machen. Wer diesen Sommer seinen Balkon zusätzlich mit roten Farbakzenten schmücken will, sollte den Tomatensetzlingsmarkt in Zürich nicht verpassen. Dieses Wochenende locken Pro Specie Rara, Bioterra Zürich und Grün Stadt Zürich mit über 70 Tomatensorten und diversen Salat- und Gemüsesetzlingen in die Stadtgärtnerei Zürich. Nicht verpassen, denn wie sagt man so schön: Wer ernten will, muss säen!

Wann
Freitag, 28. April 2017, 14 bis 19 Uhr
Samstag, 29. April 2017, 9 bis 13 Uhr

Wo
Stadtgärtnerei Zürich, Sackzelg 27, 8047 Zürich

Kameha Grand wird zu Fashionhotel

fashionhotel_keyvisual-bf8e845df83cf33539fe5e3aff946333_

Vom 31. März bis 2. April wird das Zürcher Hotel Kameha Grand zur Shopping-Meile. Konkret gesagt heisst das: Es werden die Hotelzimmer von zwei Etagen jeweils zu Pop-up-Stores, in denen junge sowie bereits etablierte Labels ihre Produkte präsentieren und verkaufen. Rund 80 Aussteller aus den Bereichen Fashion, Accessoires und Beauty werden mit von der Partie sein.
Ergänzend wird im Hotel ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten – von Erlebniszimmern bis hin zu Workshops zu den Themen Blogging, Modefotografie und Yoga. Ausserdem kann man am Freitag und Samstag zu seinem Eintrittsticket ein Dinner dazu buchen (4-Gang Menü im Hotelrestaurant YOU) oder am Sonntag ein Brunch (im Hotelrestaurant L’unico).

Das Event «Fashionhotel» findet bereits zum 5. Mal statt.

Infos und Tickets unterfashionhotel.net

Wo:
Kameha Grand Zürich
Dufaux-Strasse 1
8152 Glattpark/Zürich
kamehagrandzuerich.com

Mehr

Ba-Ba-Banküberfall!

first-bank-of-the-united-states-r65

Ende März wird in Zürich ein neuer sogenannter «Escape Room» eröffnet – ein bisweilen szenografisch aufwendig gestalteter Raum, in dem verschiedene Rätsel gelöst werden müssen. Ein Spielzimmer für Erwachsene sozusagen. Wir sprachen mit Roland Arato (24), der zusammen mit seinen beiden Freunden Fabian Lehner und Mathis Woesthoff die neue Location am Zürcher Hauptbahnhof konzipiert und gebaut hat.

Interview: Susanne Lieber

 

Mehr