Zusammenspiel von Fachwissen und jungen Ideen

img_3681

Das Werk von Eternit in Payerne hat immer wieder Designgeschichte geschrieben, allen voran mit dem Guhl-Stuhl, den Willy Guhl 1954 entworfen hat. Nun haben Designstudenten der Schule für Gestaltung St. Gallen unter der Leitung von Andreas Bechtiger Produkte für den Garten entwickelt. Einige Objekte haben wir bereits in der Wohnrevue-Ausgabe 6/17 gezeigt, hier folgen weitere. Ob Eternit den einen oder anderen Entwurf weiterentwickeln wird, ist derzeit noch offen. Wir meinen: Cool wär’s und bleiben dran! Mehr