Grafikdesign vom Besten

vue_expo1

ECAL/Younès Klouche

Die ECAL in Lausanne ist bekanntlich eine der renommiertesten Schulen für Grafikdesign weltweit. Nun hat die Schule in Zusammenarbeit mit diversen Koryphäen aus der Designszene das Buch «ECAL Graphic Design» herausgegeben. Das Buch greift verschiedenen Projekte und Arbeiten aus den vergangenen fünf Jahren auf. Gestaltet wurde es vom Studio Gavillet & Cie. Parallel zur Bucherscheinung stellt die ECAL die besten Werke der Studenten und Absolventen unter der Leitung von Kurator und Designer Adrien Rovero aus. Wie schon im Buch, sind die Projekte nicht nach Thema, sondern nach Farbwelten geordnet. 

GraphicDesign

«ECAL Graphic Design», ECAL/Younès Klouche

Die Ausstellung ist seit dem 4. März bis zum 8. April, jeweils Mittwochs bis Freitags zwischen 13.00 – 17.00 Uhr geöffnet.
ECAL & Gallery l’ecal
5, avenue du Temple
1020 Renens
www.ecal.ch

vue_expo2

ECAL/Younès Klouche

Infos zum Buch:

Gestaltung: Angelo Benedetto, Lionel, Bovier, Vincent Devaud (Graphic design), Gilles Gavillet (Graphic design), Alexis Georgacopoulos
Autoren: Angelo Benedetto, Alexis Georgacopoulos, François Rappo
Fotos: Philippe Fragnière
Angaben: Hardcover, 225 x 295 mm, 160 pages, 64 color images, English/French, March 2016, ISBN: 978-3-03764-455-3
HerausgeberJRP Ringier (www.jrp-ringier.com)

Kommentar verfassen