Für Nachteulen

Der Frühling ist da. Zumindest erweckt es momentan den Anschein, dass die kälteste Zeit des Jahres hinter uns liegt. So werden auch die Tage wieder länger und die Nächte entsprechend kürzer. Klar, dass da auch die jüngeren Familienmitglieder gerne mal länger wach bleiben. Wir haben für die aktuelle Ausgabe der Wohnrevue einige kleinere und grössere Schlummermittel gesammelt, die den Nachteulen das Schlafengehen zu angepasster Zeit schmackhaft machen helfen. Bei unserer Suche sind wir auf das spannende Buch „Hide & Eek!“ von Hat-Trick Design gestossen. Die Idee hinter dem Buch ist eigentlich eine altbekannte und -bewährte aus der Kindheit: Ein Buch wählen, die Taschenlampe schnappen und ab unter die Bettdecke –so bemerkt garantiert niemand, dass gelesen und noch nicht geschlafen wird. In „Hide&Eek“ wird die Taschenlampe zur Notwendigkeit, denn in den Bildern verstecken sich Geschichten, die nur entdeckt werden können, wenn der Strahl der Taschenlampe die Illustration beleuchtet. So nimmt das Buch mit auf sagenhafte Abenteuer (siehe WR 3/14).

 

 

 

Nachteulen 3/14

Kommentar verfassen