Werbung
Kategorien
Tag Cloud
"Projekt Handwerk" 11. Internationales Festival für Animationsfilm 20 Jahre 2013 2014 2015/2016 28.9.13–16.3.14 2nd West 3D-Drucker 7 Electric chairs… As you like it 75 Jahre Ab nach draussen Abfalleimer Accademia di archittetura di Mendrisio Accessoires Ad Acta Adam Železný Adrian Perez Zapata Aedes Am Pefferberg Águeda Airvase Aktenordner Alessandro und Francesco Mendini Alessi Alessi for Children Alex Valder Alexis Saile Alfredo Häberli ältester erhaltene Teppich Ambiente 2014 Apulien Ar Vag Archipendium 2013 – Architecture Archipendium 2013 – Design Architektur Architektur 0.12 Architektur für die russische Raumfahrt Architekturfotografie Architekturgalerie am Weißenhof ARD Armaturen Arper Art Loops Artecotta Artemide Arthur David Asif Khan Atelier Bar Atelier Gras Atelier Oï Atelier Volvox Atlas der Vorurteile Atmospheric Design Aufgefallen August 2012 August 2013 Auktion Aurel Aebi Ausstellung Australien Auszeichnung Bad Baden Balkonaccessoire Balkonzept BarberOsgerby Basel Baukultur Baumhäuser Beatrice Hirt Beaux Art Club Belux Berg und Tal Berlin Berlin Standard Time Berner Design Stiftung Beröra Best Architects Biennale Big Game Big-game Bikebyme Biomimikry Bivouac Bjoern Berger Bleu Nature Blickfang Blickfang Basel 2012 Blickfang Basel 2014 Blickfang Zürich Blog & Win Blumen Bob Wilson Boll Verlag Bolsopaseo Boot Borgo Egnazia Bouroullec Bowl Chair bruxelles5 Buch Café Z am Park Camille Paillard Carlos Leal Cassina Catharine Palace Ceramiche Refin Cersaie Changing Cupboard Charlotte Perriand Chicago China Christ & Gantenbein Christian Boros Christpoh Schindler Cityguide Claudia Frisch Collection of Light Company Conny Suhr Converse Cool Cities Copenhagen Wheel Corinna Morell Cosentino Create your Tile Création Baumann D3-Contest Daan Roosegaarde Damfabzug Dänemark Daniel Kündig D-Day festival de Sede Dekoration Delirious Home Delizio Uno Depot Basel Design Design Days Design Lab Design Lab 2014 Design Miami Design Miami Basel 2012 Design Miami/ Basel Design Plus Award 2012 Design Preis Schweiz Edition 2013/14 Design sans vergogne Design Schenken design.Börse Berlin Designasyl Designcontest Luzern Designers Saturday Designgut Designklassiker Designpreis Designs of the Year Detail Deutschland Dezember 2012 die Handlung Die Schweiz bauen Dieter Pfister Ding3000 Diplomausstellung ZHdK
Highlights

Facebook Fans
Donnerstag
Jul102014

Schmucke Machtgelüste

 

Bei Friends of Carlotta in Zürich findet eine etwas andere Ausstellung statt. Rule the World heisst sie und zeigt Arbeiten von 111 Schmuckdesignerinnen und Gestaltern aus dem In- und Ausland zum vorgegebenen Thema. Jasmin Hess zum Beispiel gestaltete Broschen in der Form von Mützen, wie sie Pussy Riot tragen, um gegen Macht und Missbrauch zu demonstrieren. Oder  Jennifer Crupi, die ein edles Objekt entworfen hat, mit dem man eine klassische Handstellung von Machtmenschen einnimmt. Claudia Frisch schliesslich hat ein Kragenteil mit Pantherkralle, Fell und Reisszähnen entworfen.

Click to read more ...

Donnerstag
Jul032014

Den Sommer feiern mit Gamma

Das Einrichtungshaus in Wil feiert heuer sein 65-Jahr-Jubiläum und lädt seine Kunden dazu ein, den runden Geburtstag gemeinsam zu zelebrieren. Der Sommer soll auch abseits von fernen Reisedestinationen in den eigenen vier Wänden voll ausgekostet werden können, dachte sich Gamma und bietet deshalb für kurze Zeit (5.7. bis 9.8.) einen (sommerlichen) Jubiläumsbonus: Offeriert werden 11 Prozent Rabatt auf das gesamte Sortiment. Wir wünschen viel Spass bei Sommer, Sonne, hübscher Einrichtung! 

Produkte von Jori

 

 

Dienstag
Jul012014

Any QWSTION?

Unter dem Motto «Qwstion invites...» wurde am 27.Juni der neue temporäre Concept-Store des Zürcher Taschenlabels in Berlin eröffnet. «Qwstion» hat vier kreative und urbane Labels eingeladen, um zusammen für zwei Monate den Shop zu schmücken. Und etwas haben die Labels gemeinsam - entweder stammen sie aus Berlin oder der Schweiz. Der Shop selbst wurde ebenfalls von Schweizern gestaltet, nämlich vom Designstudio Aeberhard/Kaegi. Auf überraschende Weise wird mit dem Reiz des Vergänglichen gespielt.

Click to read more ...

Mittwoch
Jun252014

Nachhaltig transportieren

Einer der Begriffe, der momentan von der Architektur- und Designszene nicht mehr wegzudenken ist, ist «Nachhaltigkeit»: Wie kann man es schaffen, dass etwas «bleibt», also einerseits beständig und andererseits nicht verschwenderisch ist? Auch die Royal-College-of-Art-Absolventin Mireia Gordi i Vila hat sich mit dieser Problematik auseinandergesetzt – allerdings aus einer etwas überraschenden Perspektive. Die junge Designerin hat sich nämlich überlegt, wie man zerbrechliche Gegenstände, so beispielsweise Vasen oder Tassen, transportieren kann, ohne dabei unnötig Abfall zu generieren. Entstanden ist «Fragile» in den Varianten «Crate» und «Vessel Carrier». 

Click to read more ...

Montag
Jun232014

Jetzt erst recht: Fussballfieber

 

Man mag es kaum glauben, aber es ist bereits soweit: Die letzten Spiele der Gruppenphase stehen an. Dass Spanien schon out ist, scheint immer noch etwas unfassbar – bei unserem internen Tippspiel hat so mancher darauf gewettet, dass es die Iberer bis ins kleine Finale schaffen. Auch die restlichen Spiele diese Woche versprechen spannend zu werden. Zum Glück gibt es so manche tolle Accessoires, die es zulassen, dass nicht nur vor dem TV oder beim Public Viewing mitgebibbert und mitgejubelt werden kann. WM-Flip-Flops, Fussballhalter fürs Velo und Co. haben wir bereits in der letzten Ausgabe 6/14 (siehe Seite 18) vorgestellt. Ein weiterer cooler Fanartikel ist der «Bottlocase» (World Cup Edition). Die Smartphonehüllen gibts für alle Nationen der WM. Ein weiterer spannender Kniff ist der integrierte Flaschenöffner, mit dem sich das Bier zum Anstossen problemlos öffnen lässt. Erhältlich fürs iPhone und für Modelle von Samsung.  

Click to read more ...

Freitag
Jun202014

Für Honigliebhaber und Bienenfreunde

«Süsses, Goldenes, Wunderbares, Feines, Schönes, Tolles und Vieles mehr…», verspricht der neue Shop an der Birmensdorferstrasse 109 in Zürich. Bei dem erst kürlich geöffneten Geschäft Honig-Kuchen geht es, wie es der Name bereits verrät, vor allem um Eines: Honig – und all die leckeren Delikatessen, die mit dem Kultprodukt zubereitet werden können. Honig-Kuchen gehören ausserdem 82 Bienenvölker der Wabe3, der Imkerei auf Zürichs Dächern. Der neue Shop ist jeweils von Dienstag bis Samstag geöffnet.

Weitere Informationen hier und hier

 

Für zusätzliche Bilder und Informationen zum Tag der offenen Bienenkästen weiterklicken …

Click to read more ...

Freitag
Jun132014

Blogs Wohnrevue

Katja: «Die Lampen von Antoinette Bader habe ich als Lieblingsprodukt gewählt, weil sie Retro und Moderne kombinieren. Durch das durchlässige Material zaubern sie Muster an Wände und Decken. Außerdem lassen sie sich prima kombinieren, in modernen, rustikalen oder minimalistisch gehaltenen Häusern. Sie eignen sich perfekt zum Stile mixen!»


Neslihan: «Soeder bietet handverlesene Basics für den Alltag, hergestellt in der Schweiz und europaweit. Diese Karaffenstöpsel aus Korken und Kupfer oder Messing verleihen den mundgeblasenen Karaffen das gewisse Etwas - simpel im Design aber mit einer Portion Eleganz.»
Allgmein zur Blickfang: «Von verblüffenden Möbelstücken, fair trade Mode bis zu handgemachten Accessoires findet man auf der Blickfang eine ausgewogene Mischung an einzigartigen Designstücken. Inspiriert und ausgestattet mit neuen hübschen Sachen freue ich mich jedes Mal darüber, neue Designer an der Messe entdeckt zu haben.»

Click to read more ...

Donnerstag
Jun122014

«Blog&Win» an der Messe Blickfang (Basel): Unsere Gewinner…

An jeder Blickfang gibt es viele spannende und ungewöhnliche Produkte aus den unterschiedlichsten Bereichen zu entdecken – seien es Möbel, Schmuck, Mode oder sonstiger hübscher Krimskrams. In Basel drehten wir für einen Tag den Spiess um und baten die Besucher, für uns auf die Suche nach den spannendsten Objekten zu gehen und diese in einem Post auf dem Wohnrevue-Blog festzuhalten. Entstanden sind viele schöne Beiträge. Wir danken allen Leserreportern fürs fleissige Mitmachen und gratulieren unseren 25 Gewinnern! Die Top-6-Produktvorstellungen gibt es auch in der aktuellen Ausgabe der Wohnrevue (6/14) zu entdecken.

Die Gewinner unter den Leserreportern sind:

  1. Katja B.
  2. Neslihan D.
  3. Livia L.
  4. Christian E.
  5. Hasan H.
  6. Nurdan G.
  7. Beda K.
  8. Malou F. & Isabelle C.
  9. Fanny B.
  10. Lea Z.
  11. Simone B.
  12. Alexander R.
  13. Alka P.
  14. Annika C. & Sarah B.
  15. Francine S.
  16. Jeffrey P.
  17. Anke A.
  18. Dominique L.
  19. Alex. B
  20. Silvan S. 
  21. Bjarne L.
  22. Nathalie B.
  23. Dieter B.
  24. Melanie E.
  25. Igor R.

Übrigens: An der nächsten Blickfang in Zürich werden wir uns erneut auf die Jagd machen. Wir freuen uns bereits auf die vielfältigen Objekte, die es sicher einmal mehr zu entdecken geben wird. 

 

 

Mittwoch
Jun112014

Bühne frei für das spritzige Nass

Eine Welt ohne Wasser wäre undenkbar. Hätten Sie gewusst, dass 72% der Erdoberfläche aus dem Lebenselixier besteht? Daher wirkt die Erde aus dem All übrigens aus blau. Mehr noch: Je nach Alter, Geschlecht und Kondition besteht der Mensch 60% aus Wasser. Noch nicht genug? Anscheinend besitzen mehr Leute ein Handy als eine Toilette. 

Wie auch in der akutellen Ausgabe der Wohnrevue (6/14) zu lesen ist, sind Armaturen essenziell in der Inszenierung von Wasser. Hansgrohe zeigt, wie eine solche Armatur die Faszination für Wasser eindrücklich unterstreichen kann. Denn mit «Axor Starck V» rückt der Wasserwirbel in den Mittelpunkt – die Armatur hingegen ist transparent. In den unteren beiden Videos wird erklärt, wie dieses neue Modell funktioniert und welche Inspiration sich hinter dem Design verbirgt.

Click to read more ...

Dienstag
Jun102014

Vasen im Visier (Fotoproduktion WR6/14)

Für das Schwerpunktthema «Tabletop» in der WOHNREVUE (Ausgabe 6/14) haben wir wieder ein eigenes kleines Foto-Shooting vorbereitet. Dieses Mal haben wir ein paar ausgesuchte und besonders hübsche Vasen und ihre blühenden Begleiter ins Visier genommen…

Schnappschüsse, die wir nebenbei im Fotostudio von Simone Vogel gemacht haben, gibts hier…

Blühendes Stillleben im Fotostudio von Simone Vogel…

 

Die Pfingstrose ist innerhalb einer Stunde im Studio geradezu explodiert – als  hätte sie geahnt, dass Sie sich als Model von ihrer schönsten Seite zeigen soll.

Mehr Fotos gibt´s hier…

Click to read more ...