Ein Stuhl feiert Geburtstag

Bildschirmfoto 2015-06-24 um 14.49.13

 

Auch mit stolzen 80 Jahren auf dem Buckel macht der Klassiker «Chaise A» von Tolix immer noch eine hervorragend gute Figur. Anlässlich dieses runden Geburtstages bat das französische Traditionsunternehmen acht renommierte Künstler dem Stuhl im Rahmen des Projekts «Face to Face with an Icon» ein neues Gesicht zu geben und ihn neu zu interpretieren. Nebst eher konventionellen Varianten wie einer neuen Oberfläche oder eines neuen Materials, ist die Variante von Konstantin Grcic nach der Transformation nicht mal mehr ein Stuhl, und das Studio Formafantasma bezog die neue Gesichtsgebung nicht auf den Stuhl selbst, sondern auf seinen Kontext. So entstanden acht aussergewöhnliche Stühle, die alle ihre eigene Geschichte erzählen.

Mehr

Schlafen im Land wo Milch und Honig fliesst…

milchbar_hotel_mg_7933

…oder wohl eher Milch und guter Wein. Die Milchbar serviert seit dem 16. Januar diesen Jahres in einer neuen Location am Paradeplatz nebst Wein und aufwändigen Milch- und Kaffeekreationen auch Delikatessen für Feinschmecker. Neu ist der Ort aber auch für Siebenschläfer und Designliebhaber ein absolutes Muss in Zürich: Das Hotel Milchbar ist eröffnet! Zwar hat dies nur ein Zimmer, dafür aber ein ganz besonders schönes.

Mehr

Eine Ode ans Glas

SIGG_TheGlassProject_1

PET ist out und die Glasflasche erobert die Herzen von Stilliebhabern. Dies aus gesundheitlichen, ökologischen und natürlich stiltechnischen Gründen. Sigg Switzerland hat diesen zukunftsweisenden Trend aufgenommen, und zusammen mit der Glasi Hergiswil «The Glass Project» lanciert. Die traditionelle Sigg-Trinkflasche ist bereits Kult und erscheint jetzt in einer einzigartigen Ausführung aus Glas. Mundgeblasen von erfahrenen Glasbläsern in der traditionsreichen Glasi Hergiswil, sind die Flaschen von höchster Qualität, und jede ist ein Unikat. Die beiden Unternehmen wollen ein Zeichen setzen und traditionelle, schweizerische Handwerkskunst mit modernem Design verbinden. Der Deckel hat ebenfalls die herkömmliche Form eines Sigg-Deckels, ist aber – ganz im Sinne des ökologischen Anspruchs – aus Eichenholz. Das Projekt sieht eine limitierte Auflage von 250 Exemplaren vor, die online vorbestellt werden können und in edlen Holzkisten nach Hause geliefert werden. Mehr

Rethink the Modular | ECAL

1_Overview

Liebe Leser und liebe Leserinnen

In der aktuellen Ausgabe der Wohnrevue behandeln wir rückblickend die Möbelmesse Mailand. Wir waren eine Woche in der wunderschönen Stadt und haben uns der Welt der Möbelneuheiten hingegeben. Nebst den altbekannten Möbelhersteller und der Messe gab es viel zu entdecken. So war dieses Jahr die ECAL mit spannenden Projekten, die in Zusammenarbeit mit namhaften Unternehmen erarbeitet wurden, vertreten.

Mehr